Product Overview Main Image

NEUROCHIRURGIE-PRODUKTE

Als Brainlab vor 25 Jahren erstmals Software für den Bereich Neurochirurgie einführte, wurden Neurochirurgen, die Software verwendeten, allenfalls belächelt. Heute gelten Neurochirurgen, die bei bestimmten Eingriffen keine geeignete Software einsetzen, als nicht zeitgemäße Neurochirurgen. Brainlab hat die Evolution neurochirurgischer Praktiken vorangetrieben und gleichzeitig von dieser profitiert.

Seit der Markteinführung des ersten mausgesteuerten, menügeführten Software-Programms für chirurgische Planung und Navigation hat Brainlab zahlreiche Innovationen im Bereich Neurochirurgie hervorgebracht. In enger Zusammenarbeit mit Tausenden von Kunden in über 80 Ländern sind Innovationen wie CT-/MR-Fusion, passive Marker, Touchscreen-Displays und Laser-Oberflächenregistrierung entstanden, die heute alle zur Standardversorgung gehören. Ein Ergebnis dieser fortwährenden Entwicklung neuer Technologien ist der Einsatz der chirurgischen Navigationstechnologie von Brainlab in den laut US News & World Report zehn führenden Krankenhäusern für Neurologie und Neurochirurgie
in den USA.

Die kraniale Software von Brainlab wurde sowohl für Routine-, als auch für komplexe chirurgische Eingriffe entwickelt und bietet eine intuitive Benutzeroberfläche und automatisierte Arbeitsabläufe. Die bahnbrechenden Applikationen „Elements“, bestehend aus Software-Modulen für den Einsatz im chirurgischen Bereich, unterstützen Chirurgen darin, Patientendaten für die präoperative Planung zu nutzen. Plattformen, wie Curve™ Image-Guided Surgery, Kick® Purely Navigation, Airo® Mobile Intraoperative CT und Buzz™ Digital O.R., optimieren chirurgische Eingriffe und werden zum wesentlichen Bestandteil des klinischen OP-Alltags.

Brainlab führt in naher Zukunft weitere Software-Module ein, die die bisherige Benutzererfahrung erneut revolutionieren werden.