BUZZ – DIGITAL O.R.

ZENTRALER INFORMATIONSHUB

Buzz – die nächste Generation der OP-Integration mit intuitiver Multi-Touch-Benutzeroberfläche und zukunftsweisendem Design.

Video abspielen

Buzz ist die neue OP-Integrationsplattform von Brainlab

OP-Informations- und Kontrollcenter

Buzz, die OP-Integrationsplattform der nächsten Generation, ist ein netzwerkbasierter, zentraler Informationshub, mit dem medizinische Bilder, Softwareinhalte und Videos geroutet, angezeigt, ausgetauscht, gestreamt, aufgenommen und optimiert werden können. Mit seiner offenen Plattform, seiner äußerst kleinen Standfläche und seinem praktischem Touch-Interface eignet sich Buzz für jeden OP-Saal.

  • Zentrale Anzeige und Kontrolle von Daten- und Videoquellen auf benutzerfreundlicher Benutzeroberfläche
  • Netzwerkbasiertes Routing von Video- und Softwareinhalten auf mehreren Displays
  • Audio-/Video-Konferenzen und Streaming
  • Integriert KIS und PACS zur einfachen Datenverwaltung und Dokumentation
  • Ermöglicht die chirurgische Planung mit Brainlab Elements, wie Viewer, SmartBrush, Image Fusion, Dose Review und vielen mehr
  • Integriert zahlreiche Drittsoftwareapplikationen über offene Plattformarchitektur

Buzz ist der Grundpfeiler im Operationssaal

ROBUSTE HARDWARE

Buzz ist mit hochmodernen Hardware-Komponenten ausgestattet und zählt zur dauerhaften Grundausstattung im Operationssaal. Durch seine strapazierfähige und gleichzeitig berührungsempfindliche Glasfront werden eine einfache und direkte Kommunikation und Verwendung ermöglicht.

  • Hohe Wasser- und Staubresistenz für langlebiges Design und einfache Wartung (IP44)*
  • Hohe Klang- und Bildqualität durch optimierte Audio- und Videokomponenten
  • Reaktionsschnelle und genaue Touch-Bedienung auf 42”-Display
  • Nach vorn aufklappbares, schwenkbares Display für einfachen Servicezugang
  • Einfache Gerätebedienung durch Multi-Touch-basierte Funktionen, wie Drag-and-drop, Zoomen und Schwenken

 

FLEXIBLES SETUP

Mit zwei unterschiedlichen Hardwarekonfigurationen, flexiblen Integrationsmöglichkeiten und einer einfachen Montage kann Buzz sowohl in neuen als auch in bestehenden Operationssälen leicht installiert werden.

  • Wandintegriert oder wandmontiert – beide Konfigurationen an das jeweilige Krankenhaus anpassbar
  • Getrennter, kompakter 4RU-Computer innerhalb oder außerhalb des OPs zur optimalen Raumnutzung
  • Netzwerkbasierte Integration von Hardware und Videoquellen für übersichtliches OP-Setup mit minimaler Hardware-Standfläche
  • Mehrere Anschlussports (USB 2.0 & 3.0, DP, HD-SDI, Netzwerk) für einfache Datenübertragungen und Geräteanschlüsse
  • Buzz-Bedienung vom sterilen Feld aus über Wi-Fi-Fernsteuerung

Zukunftsweisende Plattform

Neben langlebigen Hardware-Komponenten und flexiblen Aufstellvarianten stehen bei Buzz Geschwindigkeit und Leistung im Mittelpunkt. Mit unseren Produkten wollen wir Chirurgen bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen, damit sich diese ganz auf den Patienten und den chirurgischen Eingriff konzentrieren können.

  • Reibungslose OP-Arbeitsabläufe durch schnellen Systemstart
  • Schnelle Datenübertragung und technische Langlebigkeit durch hochmoderne Computerkomponenten*
  • Mehrere Anschlussmöglichkeiten durch Standardschnittstellen
  • Integration, Anzeige und Steuerung von Drittsoftware über Buzz
  • Verschiedene OP-Workflows können auf einem einzigen System konsolidiert und die Anzahl an Schnittstellen im OP-Saal minimiert werden.

*

Buzz In-Wall