Cirq

Freie Hand durch robotische Automatisierung

Freie Hand durch robotische Automatisierung

Entdecken Sie mehr

Freie Hand bei der OP durch robotische Unterstützung

Inspiriert durch die Form des menschlichen Arms bietet Cirq zusätzliche Unterstützung bei chirurgischen Eingriffen. Doch dieser neue chirurgische Roboter leiht Ihnen nicht nur eine zusätzliche „Hand“ im OP-Saal. Cirq steht für kontinuierliche Stabilität sowie zuverlässige Konsistenz und Präzision.

Kontakt

Klare Unterstützung bei Wirbelsäuleneingriffen

Bohrführung mit chirurgischem Roboterarm

Instrumentenführung bei Bohrungen an der Wirbelsäule

  • Zeitersparnis – reibungslose minimalinvasive und offene Eingriffe
  • Stabilität – sicheres Einrasten durch Knochenanker
  • Flexibilität – Kompatibilität mit diversen Implantaten, unabhängig vom Hersteller
  • Kostenersparnis – weniger Einwegprodukte durch vorwiegend wiederverwendbare Komponenten

Robotische Ausrichtung für Wirbelsäulenchirurgie

  • Vereinfachte Abläufe – ermöglicht es dem Chirurgen, sich ganz auf die Anatomie zu konzentrieren
  • Besserer Fokus – nach dem sicheren Einrasten hat der Chirurg beide Hände frei
  • Vollständige Integration – Kombination aus Brainlab Planung, Bildgebung und Navigation
  • Kein menschlicher Fehler – robotische Präzision und stabile Halterung durch motorisierte Bewegungsabläufe
Robotische Wirbelsäulenchirurgie mit dem chirurgischen Assistenten Cirq

Das Ziel: ein hohes Maß an Präzision

Der erste Schritt zu einer hohen Präzision mit Cirq beginnt mit einer speziellen Navigationssoftware für die grobe Ausrichtung an der vorgeplanten Trajektorie. Anschließend werden mit Cirq Robotic Alignment Module Feinanpassungen vorgenommen, um eine höhere Präzision als bei der Freihand-Platzierung zu erzielen.

Austauschbare Module für mehr Flexibilität

Die Zukunft der robotischen Chirurgie liegt in der modularen Verwendung. Mit seinen austauschbaren Modulen ist Cirq ein sehr anpassungsfähiges und vielseitiges chirurgisches Robotiksystem.

Cirq Robotic Alignment Module

Austauschbare Köpfe ermöglichen die Ausrichtung an Trajektorien mit dieser robotergestützten Operationstechnik

Kinematikeinheit

Zur Feineinstellung basierend auf vorgeplanten Trajektorien während der computer- und roboterassistierten Chirurgie

Tracking-Einheit

Echtzeit-Tracking der Instrumente für kontinuierliches Positions-Feedback 

Bohrführung

Zähne zur kraftfreien Verankerung am Knochen; Länge und Durchmesser eignen sich für verschiedene Patientenanatomien

Tiefenanschlag

Einsetzbarer Tiefenanschlag für präzises und sicheres Bohren während der robotergestützten Wirbelsäulenchirurgie

Robotische Chirurgie maßgeschneidert für Ihren Operationssaal

Dank seinem integrativen Design passt Cirq in nahezu jeden Operationssaal oder chirurgischen Workflow. Chirurgen erhalten so alle Vorteile der robotergestützten Chirurgie. Das System kann leicht an den gängigsten OP-Tischen befestigt werden. Es bietet Anschluss für verschiedene Bildgebungsgeräte und kann mit den meisten Implantattypen verwendet werden.

Cirq Robotic Alignment Module für die Wirbelsäulenchirurgie

Automatisieren des gesamten chirurgischen Workflows

Profitieren Sie von den Vorteilen aus robotergestützter Chirurgie und automatisierten Workflows im gesamten chirurgischen Eingriff. Cirq ist eine ideale Ergänzung für die Planung, Bildgebung und Navigation.

Die Lücke schließen:

Die Lücke schließen:

Neue Perspektiven in der digitalen Wirbelsäulenchirurgie

Mit unserer Zukunftsvision für die digitale Wirbelsäulenchirurgie schließen wir eine Lücke. Das Ziel: mehr Flexibilität für Ärzte und bessere Behandlungsergebnisse für Patienten.

Entdecken Sie mehr

Möchten Sie Ihre chirurgischen Abläufe vereinfachen?