Compliance

Brainlab arbeitet nach hohen ethischen Standards und fühlt sich zur Prävention krimineller Aktivitäten, wie Korruption, Betrug, Falschaussagen bei Finanztransaktionen, Diebstahl und Missbrauch von Marktmacht sowie geistigem Eigentum, verpflichtet. Aus diesem Grund hat Brainlab die Richtlinie zu Integrität und Compliance erstellt, um gesetzliche Anforderungen sowie interne Richtlinien, Verfahren und Werte zu erfüllen.

Die Richtlinie zu Integrität und Compliance unterstützt und schützt die Brainlab AG, ihre Niederlassungen und deren Mitarbeiter bei Entscheidungen und Handlungen hinsichtlich ethischer Fragen und dient als Richtlinie für korrektes Verhalten, um Fehler und Strafen zu vermeiden. Compliance innerhalb von Brainlab ist die Basis für alle Geschäftsaktivitäten und eng mit einem zentralen Wert bei Brainlab verbunden – der Integrität.

Compliance-Helpline

Brainlab bietet Mitarbeitern und Externen, wie Zulieferern und Kunden, eine Compliance-Helpline für Fragen rund um das Thema Compliance sowie für Vorschläge und Meldungen von tatsächlichem oder potenziellem kriminellen Verhalten bzw. schwerwiegenden Verstößen.
Der Zugriff auf die Compliance-Helpline kann, wenn gewünscht auch anonym, über eine sichere, extern gehostete Website oder über eine 24-Stunden-Hotline mit einem Live-Operator in diversen Sprachen erfolgen. Wenden Sie sich bei Fragen oder Unklarheiten an die Compliance-Helpline.

Compliance-FAQ

Hier erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Compliance.

Jährliche Erklärung zur Compliance mit Kalifornischem Recht

Hier können Sie die jährliche Erklärung von Brainlab herunterladen, wie im State of California’s Health & Safety Code §§119400 – 119402 angegeben.

Verhaltenskodex und Richtlinie zu Interaktionen mit medizinischem Fachpersonal

Der Verhaltenskodex von Brainlab konzentriert sich auf die Prävention von Verstößen gegen geltende Gesetze und Richtlinien und unterstützt die Mitarbeiter von Brainlab bei der Umsetzung ihrer Ziele und den Unternehmenswerten Inspiration, Integrity, Simplicity. Die Richtlinie konzentriert sich auf Interaktionen des Unternehmens mit medizinischem Fachpersonal. Der Verhaltenskodex und die Richtlinie sind für alle Mitarbeiter von Brainlab weltweit verbindlich. Brainlab vertraut und erwartet von allen Mitarbeitern, dass sie diese Verpflichtung jederzeit und überall erfüllen.

Organisations-, Management- und Kontrollsystem nach der italienischen Rechtsverordnung Nr. 231/2001 – Englische Version
Organisations-, Management- und Kontrollsystem nach der italienischen Rechtsverordnung Nr. 231/2001 – Italienische Version

Brainlab hat gemäß Rechtsverordnung Nr. 231 vom 8. Juni 2001 ein Modell übernommen. Wir möchten Sie bitten, einen Auszug aus unserem Modell zu lesen und die darin genannten Richtlinien und Verhaltenskodexe zu befolgen. Dies ist für den Beginn und die Fortsetzung unserer Geschäftsbeziehungen von grundlegender Bedeutung. Bei Kenntnis von Verstößen gegen dieses Modell bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren.

ISMS_ANAB_JIPDEC_colorRahmenrichtlinie zur Informationssicherheit von Brainlab Japan

Brainlab K.K. hat diese Richtlinie gemäß dem Standard ISO/IEC 27001 für Informationssicherheit-Managementsysteme aufgestellt.

 

Sunshine Act – Transparenz von Zuwendungen