Ausbildung bei Brainlab in München

Mit einer Ausbildung bei Brainlab startest du in eine abwechslungsreiche und spannende Zukunft. Wir bieten dir Einblicke in diverse Bereiche unseres Unternehmens. Dabei unterstützt du vom ersten Tag an tatkräftig verschiedene Abteilungen. In kleinen Projekten kannst du dein Talent beweisen und Lösungsansätze verantwortungsvoll mitgestalten.

Unsere Motivation

Wir sind die Pioniere von morgen. Unsere tägliche Arbeit bei Brainlab bildet die Grundlage für künftige Technologien und Weiterentwicklungen in der Medizintechnik.

Starte deine Karriere bei Brainlab als Azubi


Kaufmann/frau für Marketingkommunikation

Als Kaufmann bzw. Kauffrau für Marketingkommunikation lernst du, wie man Produkte und Dienstleistungen vermarktet und wie man die Zielgruppe am besten anspricht, damit sie sich für unsere Produkte interessiert.


Während deiner Ausbildung zum Kaufmann bzw. Kauffrau für Marketingkommunikation bei Brainlab unterstützt du vom ersten Tag an tatkräftig verschiedene Marketing-orientierte Abteilungen wie das Strategische und Corporate Marketing Team, das Produktmarketing und Projekt Management Office, die internationale Kongressabteilung, das Eventteam, sowie die Abteilungen PR & Communication und Digital Channels. Außerdem durchläufst du die kaufmännischen Abteilungen wie Finance und Sales. In den verschiedenen Teams wirst du in das Tagesgeschäft eingebunden und kannst dich bei Projekten beweisen und Lösungsansätze verantwortungsvoll mitgestalten.

Das solltest du mitbringen:

  • Interesse für Marketing
  • Kreativität und Eigeninitiative
  • Freundliches und zuvorkommendes Auftreten gegenüber anderen Menschen
  • Engagement und Freude an Teamarbeit
  • Neugier und Lernbereitschaft
  • Sichere Englischkenntnisse und einen guten Schulabschluss
 WenigerMehr lesen

Fachinformatiker/in – Fachrichtung Anwendungsentwicklung

In der Ausbildung zum Fachinformatiker bzw. zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung lernst du in verschiedenen Abteilungen, wie man Bedienoberflächen für Softwarelösungen entwickelt, testet und anpasst.

In der 3-jährigen Ausbildung zum Fachinformatiker bzw. zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung entwickelst du eine große Bandbreite an betriebsinternen oder kundenorientierten Softwarelösungen. Du durchläufst unterschiedliche Abteilungen, wie z.B. unseren IT Inhouse Support, Business Applications, R&D Tools, Software Quality Assurance und vieles mehr. Dabei testest du bestehende Anwendungen, passt sie an und entwickelst Bedienoberflächen. Darüber hinaus behebst du Fehler, berätst und schulst die Anwender:innen.

Das solltest du mitbringen:

  • Affinität für PCs und deren Installationen
  • IT-Grundkenntnisse
  • Freude an Technik
  • Interesse am Programmieren
  • Freundliches und zuvorkommendes Auftreten gegenüber anderen Menschen
  • Engagement und Freude an Teamarbeit
  • Neugier und Lernbereitschaft
  • Sichere Englischkenntnisse und einen guten Schulabschluss
WenigerMehr lesen

Fachinformatiker/in – Fachrichtung Systemintegration

Als Fachinformatiker bzw. Fachinformatikerin für Systemintegration lernst du mehr darüber, wie die IT bei Brainlab funktioniert und wirst so zu einem elementaren Teil unseres Unternehmens: Denn ohne unsere IT-Infrastruktur könnten wir keine Medizintechnologie entwickeln.

Als Fachinformatiker bzw. Fachinformatikerin für Systemintegration planst, installierst und konfigurierst du komplexe Systeme der Informations- und Kommunikationstechnik. Während der 3-jährigen Ausbildung durchläufst du unterschiedliche Abteilungen, z.B. unseren IT Inhouse Support, IT Network Services, IT Core Infrastructure, IT Security und vieles mehr. Dabei gehört die Mitarbeit bei abwechslungsreichen IT-Projekten, sowie die Eingrenzung und Behebung auftretender Störungen unter Einsatz moderner Experten- und Diagnosesysteme mit zu deinem Aufgabenbereich.

Das solltest du mitbringen:

  • Affinität für PCs und deren Installationen
  • IT-Grundkenntnisse
  • Freude an Technik
  • Freundliches und zuvorkommendes Auftreten gegenüber anderen Menschen
  • Engagement und Freude an Teamarbeit
  • Neugier und Lernbereitschaft
  • Sichere Englischkenntnisse und einen guten Schulabschluss
WenigerMehr lesen

Elektroniker/in für Geräte und Systeme

In der Ausbildung zum Elektroniker bzw. zur Elektronikerin für Geräte und Systeme lernst du, wie man medizinische Geräte so zusammenbaut, dass sie vor Ort beim Kunden eingesetzt werden können.

In der 3,5-jährigen Ausbildung zum Elektroniker bzw. zur Elektronikerin für Geräte und Systeme bei Brainlab lernst du ab dem ersten Tag, unsere medizinischen Geräte zu assemblieren, Software zu konfigurieren, zu installieren, zu analysieren und zu prüfen. In Abteilungen wie der Produktion, dem IT Inhouse Support und dem Produktsupport kannst du bei Projekten dein Talent beweisen und Lösungsansätze verantwortungsvoll mitgestalten.

Das solltest du mitbringen:

  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Interesse an Elektrik und Elektronik
  • Eine Affinität für Computer und deren Installationen
  • Freundliches und zuvorkommendes Auftreten gegenüber anderen Menschen
  • Engagement und Freude an Teamarbeit
  • Neugier und Lernbereitschaft
  • Sichere Englischkenntnisse und einen guten Schulabschluss
WenigerMehr lesen

Industriekaufmann/frau

In der Ausbildung zum Industriekaufmann bzw. zur Industriekauffrau wirst du zum Unternehmens-Allrounder und lernst die kaufmännischen sowie betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereiche bei Brainlab kennen.

Die 3-jährige Ausbildung zum Industriekaufmann bzw. zur Industriekauffrau bei Brainlab bietet dir Einblicke in die unterschiedlichsten Bereiche unseres modernen Unternehmens. Dabei unterstützt du vom ersten Tag an tatkräftig verschiedene Abteilungen, wie die Personalabteilung, Events & Exhibits, Sales, Purchasing, Finance, Export, Marketing und viele mehr. Du wirst in allen Abteilungen in das Tagesgeschäft eingebunden und kannst in kleinen Projekten dein Talent beweisen und dir so ein umfangreiches Bild von den verschiedenen Jobprofilen und den damit verbundenen Tätigkeiten machen.

Das solltest du mitbringen:

  • Betriebswirtschaftliches Interesse
  • Freundliches und zuvorkommendes Auftreten gegenüber anderen Menschen
  • Engagement und Freude an Teamarbeit
  • Neugier und Lernbereitschaft
  • Sichere Englischkenntnisse und einen guten Schulabschluss
WenigerMehr lesen

Benefits für Azubis

Finanzielle Unterstützung

Brainlab unterstützt dich finanziell bei deiner Ausbildung – zusätzlich zum Gehalt: Wir übernehmen die Kosten deines MVV-Tickets, deiner Prüfungsvorbereitungskurse sowie Kopierkosten etc.

Power dich aus im Brainlab Gym

Trainiere in unserem hochmodernen in-house Fitnessstudio mit modernen Geräten und einer großen Auswahl an Kursen – und das alles for free. Übrigens: Alle Kolleg:innen dürfen eine Stunde pro Woche während ihrer Arbeitszeit im Gym trainieren.

Mach Mittagspause im Brainlab Restaurant

Triff dich mit deinen Kolleg:innen zum gemeinsamen Mittagessen in unserem erstklassigen Münchener Firmenrestaurant mit günstigen Preisen und frisch zubereiteten Menüs – inklusive veganer und vegetarischer Auswahl.

Übernahme nach deiner Ausbildung

Deine Chancen stehen gut, dass du nach deiner Ausbildung bei Brainlab bleiben kannst! Unser Ziel ist es, junge Talente nicht nur auszubilden, sondern auch langfristig ins Unternehmen einzubinden.

Gemeinsam können wir viel bewegen

„Togetherness” ist die Basis unseres Berufsalltags! Freu dich auf viele gemeinsame Aktivitäten mit anderen Azubis und Kolleg:innen, z.B. während unserer Azubiausflüge oder den Afterwork Events in unserem Brainlab Tower.


Werde Azubi bei Brainlab

1. Bewerbung

Bewirb dich mit deinen vollständigen Unterlagen auf unserer Homepage für deinen Wunsch-Ausbildungsberuf. Wir brauchen von dir ein Motivationsschreiben, einen Lebenslauf sowie deine letzten Zeugnisse.

2. Videointerview

Der nächste Schritt ist ein Videointerview mit deinen zukünftigen Ausbilder:innen und mit der zuständigen Kontaktperson von HR. Hier möchten wir mehr über dich erfahren und stehen auch dir für Fragen zur Verfügung. Innerhalb von zwei Wochen kommen wir dann auf dich zu, um die nächsten Schritte zu besprechen.

3. Bewerbertag

Nach einem erfolgreichen Videointerview wirst du gemeinsam mit anderen Bewerber:innen zu einem Bewerbertag bei uns in die Firmenzentrale eingeladen. Du lernst deine zukünftigen Ausbilder:innen kennen und stellst dich verschiedenen fachbezogenen Aufgaben sowie einer Teamübung in der Gruppe.

Lerne unsere Azubis kennen

Leon Wünsche, Fachinformatiker für Systemintegration

Was gefällt dir an der Ausbildung bei Brainlab am besten?

Am besten gefällt mir an der Ausbildung, dass ich Teil des Teams bin und immer auf Augenhöhe mit meinen Vorgesetzten sprechen kann. Außerdem bekomme ich den nötigen Freiraum, um meine Interessen zu verfolgen.

WenigerMehr lesen

Anna Koerv, Kauffrau für Marketingkommunikation

Denkst du, dass dir die Ausbildung bei Brainlab einen guten Einblick in den Beruf gibt?

Ja, denn jeder Azubi rotiert durch viele Abteilungen, um einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Aufgabenfelder zu kommen. So kann man nach der Ausbildung sehr gut einschätzen, welche Abteilung oder Tätigkeitsbereich zu einem passt.

WenigerMehr lesen

Katrin Hennings, Industriekauffrau

Was gefällt dir an der Ausbildung bei Brainlab am besten?

Man bekommt viele Einblicke in verschiedene Abteilungen und Projekte und kann so unterschiedlichste Erfahrungen sammeln. Außerdem leistet man einen Beitrag, um gute und sichere Behandlungsmethoden auf den Markt zu bringen und das Leben für Patientinnen und Patienten positiv zu verändern.



WenigerMehr lesen

Philip Schneider, Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Warum hast du dich für eine Ausbildung bei Brainlab entschieden?

Ich habe mich schon immer für Softwareentwicklung interessiert und zu Hause bereits an kleinen Projekten gearbeitet. Als ich mit der Schule fertig war, musste ich wirklich überlegen, ob ich studieren oder eine Ausbildung machen will. Ich habe mich dann für eine Ausbildung bei Brainlab entschieden, weil mir der Praxisbezug wichtig ist. Hier kann ich auch eigene Ideen in Projekten umsetzen.


WenigerMehr lesen
Zurück Weiter

Du hast noch Fragen?

Melde dich gerne bei unserer HR Ansprechpartnerin, um deine Fragen rund um das Thema Ausbildung bei Brainlab direkt zu besprechen.

Susann Klein

Telefon: +49 89 99 1568 0

[email protected]


FAQ

Nein, wenn dir offene Ausbildungsstellen angezeigt werden, läuft unsere Bewerbungsphase noch. Grundsätzlich beginnt diese im Oktober/November des Vorjahres und endet, sobald alle Stellen besetzt sind.

Nein, bitte bewirb dich direkt über unsere Homepage.

Wir benötigen ein Motivationsschreiben, Lebenslauf und die letzten Zeugnisse.

Jede eingegangene Bewerbung erhält eine Eingangsbestätigung. Wir werden uns danach zeitnah – in der Regel nach spätestens 14 Tagen – bei dir mit der weiteren Vorgehensweise melden.

Du wirst von geschulten Ausbilder:innen betreut, die immer ein offenes Ohr für deine Fragen und Probleme haben. Während der Ausbildungseinsätze in den verschiedenen Abteilungen stehen dir zusätzlich qualifizierte Fachausbilder:innen für die Vermittlung der entsprechenden Kenntnisse zur Seite.

In der Regel vergeben wir jedes Jahr 10 Ausbildungsplätze aufgeteilt auf die fünf Ausbildungsberufe. Du beginnst deinen Weg bei Brainlab also von Anfang in einem Azubi-Team.

Deine Chancen stehen gut! Unser Ziel ist es grundsätzlich alle Auszubildenden zu übernehmen, wobei sich die Übernahme immer nach Eignung, Leistung und Verhalten richtet.

Die Ausbildungsvergütung beträgt im 1. Lehrjahr 950 Euro, im 2. Lehrjahr 1.000 Euro, im 3. Lehrjahr 1.100 Euro und im 4. Lehrjahr 1.200 Euro.

Grundsätzlich kannst du deine Ausbildung bei Brainlab um ein halbes Jahr verkürzen. Voraussetzung hierfür ist deine schulische Vorbildung, die eventuell vorausgegangene Berufsausbildung oder dein Alter (über 21 Jahre zu Ausbildungsbeginn). Eine Verkürzung durch beide Vertragsparteien kann entweder schon bei Vertragsabschluss festgelegt oder nachträglich beantragt werden.

Du hast – wie alle Mitarbeiter:innen bei Brainlab – 30 Tage Urlaub im Jahr.

Obwohl sich die Auszubildenden bereits zu Beginn der Ausbildung für einen der Schwerpunkte entscheiden, haben sie in den ersten Ausbildungsjahren gemeinsame Grundlagenfächer in der Berufsschule. Während sich die Ausbildung zum Fachinformatiker bzw. zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung hauptsächlich mit Konzepten und der Entwicklung von Software befasst, sind Fachinformatiker bzw. zur Fachinformatikerinnen für Systemintegration dafür zuständig, Kommunikationssysteme – also beispielsweise Telefonanlagen, Server, PCs, etc. – zu installieren und miteinander zu verknüpfen.

Folge, like und share uns
auf Social Media

Folge Brainlab und #BrainlabAzubi auf Instagram und TikTok und erfahre mehr über die Ausbildungsmöglichkeiten bei Brainlab.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Unsere Unternehmenswerte

Was macht die Unternehmenskultur und -philosophie von Brainlab aus? Und wie wirkt sich diese auf die tägliche Arbeit und die Entwicklung innovativer Medizinprodukte aus?

Lerne unsere Werte kennen
Wir sind Brainlab

Du willst wissen, wie es ist, Teil von Brainlab zu sein? Hier erfährst du, warum, du dich bei Brainlab bewerben solltest!

Lerne unser Unternehmen kennen
Über Brainlab

Erfahre mehr über das Unternehmen Brainlab, unsere Produkte und News, unsere Social Media-Kanäle und das Brainlab Journal.

Bleibe Up to Date