Newsroom

Daten in hilfreiche chirurgische Informationen konvertieren

3. Juni 2016


Auf der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC), einer gemeinsamen Tagung mit der Koreanischen Gesellschaft für Neurochirurgie (KNS), stellt Brainlab seine neuesten Innovationen vor, mit denen komplexe neurochirurgische Arbeitsabläufe vereinfacht werden können.

Dort wird Brainlab am Stand Nr. C1-02 erstmals den neuen DICOM Viewer 3D Stereo präsentieren, mit dem die Visualisierung von Bildern und Behandlungsplänen in eine neue Dimension gerückt wird.

An unserem Stand erfahren Sie, wie die Neuzugänge bei den Brainlab Elements, Fibertracking* und Trajectory Planning Cranial*, Neurochirurgen bei der klinischen Entscheidungsfindung unterstützen können.

Weitere Neuheiten in diesem Jahr sind Kick® Purely Navigation mit elektromagnetischem (EM) Tracking für kraniale* Chirurgie sowie die neu entwickelte Mikroskopintegration*, Teil unserer aktuellsten Version von Curve™ Image Guided Surgery.

Ergänzend zu diesem Thema findet am Dienstag, den 14. Juni um 13:00 Uhr das Lunch-Symposium „Converting Data into Valuable Surgical Information” statt. Hier erhalten Sie Informationen aus erster Hand zum Einsatz der Elements für die kraniale Planung sowie des Airo® Mobile Intraoperative CT in der kranialen Chirurgie.

Klicken Sie hier, um einen vollständigen Überblick über unser Angebot beim wissenschaftlichen Jahreskongress der DGNC 2016 in Frankfurt zu gewinnen.

*Produkte sind kommerziell noch nicht verfügbar