Newsroom

Optimierte Planung und vereinfachte Verfahren bei kranialen und spinalen Indikationen

1. Juni 2016

INDIKATIONSSPEZIFISCHE ELEMENTS CRANIAL UND SPINE SRS AUF DER UKRO

Brainlab wird die neuen Elements Cranial and Spine SRS* auf der diesjährigen UK Radiation Oncology (UKRO)-Konferenz in Liverpool vorstellen.

Elements Cranial SRS* ist eine spezifische Applikation, mit der die Behandlungsplanung für Indikationen wie AVM, Hypophysenadenome, Vestibularis-Schwannom, Meningeoma und große Metastasen verbessert wird. Durch diese indikationsspezifischen, intelligenten Workflows kann die Planung automatisiert werden, so dass Pflegekräfte mehr Zeit in ihre Patienten und weniger in Technologie investieren können.

Mit dem neuen Spine SRS*-Algorithmus kann das Zielvolumen (Planned Target Volume; PTV) in kleinere Zielvolumen gesplittet werden, um exzellente Ergebnisse bei der Dosisplanung und den Metriken sowie eine hochkonformale Dosis für die Wirbelsäule zu erzielen. Auf diese Weise kann die Dosis am Rückenmark reduziert und der Behandlungserfolg für den Patienten möglicherweise erhöht werden.

Besuchen Sie uns auf der UKRO am Stand Nr. 104 und 105, um eine Live-Demo der neuesten Elements zu erhalten.

*In Entwicklung