Newsroom

ISRS E-News

RT Elements auf dem ISRS-Kongress

3. Juni 2015

RENOMMIERTE EXPERTEN PRÄSENTIEREN DIE NEUESTE PLANUNGSSOFTWARE VON BRAINLAB ZUR BEHANDLUNG VON HIRNMETASTASEN UND BENIGNEN SCHÄDELBASISTUMOREN AUF DEM ISRS-KONGRESS

Experten auf dem Gebiet der stereotaktischen Radiochirurgie stellen die neuesten Software-Innovationen von Brainlab auf dem diesjährigen International Stereotactic Radiosurgery Society (ISRS)-Kongress in Yokohama vor. Motto des diesjährigen Kongresses ist „Meet the Experts and Share the Experience“. Aus diesem Anlass stellt Brainlab führenden Experten eine Diskussionsplattform zum Erfahrungsaustausch hinsichtlich der technologischen und therapeutischen Weiterentwicklungen im Bereich stereotaktische Radiochirurgie zur Verfügung.

In allen Präsentationen werden die zwei neuen Softwaretechnologien von Brainlab thematisiert: Automatic Brain Metastases Planning, mit der Radiochirurgiepläne für die effiziente Behandlung multipler Hirnmetastasen schnell und konsistent erstellt werden können, sowie Adaptive Hybrid Surgery Analysis, mit der die Balance zwischen chirurgischem Risiko und radiochirurgischer Toxizität bei der Behandlung benigner Schädelbasistumore ermittelt wird.

Zu den renommierten Gastrednern gehören: Igor Barani, MD, University of California, San Francisco, USA; Yoshimasa Mori, MD, Aichi-Universität, Japan; Marc Levivier, MD, Centre Hospitalier Universitaire Vaudois, Lausanne, Schweiz; Guus Beute, MD, St. Elisabeth Ziehenhuis, Gamma Knife Center, Tilburg, Niederlande; Roberto Spiegelmann, MD, Chaim Sheba Medical Center, Tel Aviv, Israel; sowie Thierry Gevaert, PhD, Universitätsklinikum Brüssel, Belgien.

Besuchen Sie Brainlab vom 7. bis 11. Juni 2015 auf dem ISRS-Kongress am Stand Nr. 6.

Klicken Sie hier, um sich anzumelden und weitere Informationen zu den Präsentationen zu erhalten.