SmartBrush

Make sure you choose the correct software version by selecting the Brainlab logo in the bottom corner of the corresponding software

Volumetrische Berichte

Allgemeines

Ein volumetrischer Bericht beinhaltet Informationen zum Volumen des Objekts, zu seiner Flächenausdehnung innerhalb einer Schicht basierend auf dem längsten Durchmesser (McDonald-Kriterien) und zum längsten Durchmesser selbst (RECIST, Kriterien für die Bewertung des Ansprechens der Behandlung bei soliden Tumoren).

Handhabung volumetrischer Informationen

Ein volumetrischer Bericht:

  • wird für ein Objekt erstellt, wenn Sie auf das Bericht-Icon drücken.

  • bleibt gültig, so lange das entsprechende Objekt nicht modifiziert wird.

  • wird mit den Patientendaten gespeichert, so lange das Objekt nicht modifiziert wird.
  • berechnet das Objektvolumen auf zwei Nachkommastellen genau, falls es kleiner als 10 cm3 ist. Das Volumen größerer Objekte wird auf eine Nachkommastelle genau berechnet.

Existierende volumetrische Berichte können mit dem Image Viewer überprüft werden. Existierende volumetrische Berichte können mit der Export-Funktionalität des Content Manager gespeichert/exportiert werden.

Die Form und Position eines Objekts muss vor der Erstellung eines volumetrischen Berichts in SmartBrush verifiziert werden. Der volumetrische Bericht selbst liefert nur Informationen zu volumetrischen Messungen.

Werte, die von einem eingezeichneten Objekt berechnet wurden, hängen von der Auflösung des Bilddatensatzes ab, der das Objekt beinhaltet.

Art.-Nr.: L60917-26DE

Date of publication: 2017-03-22