Digitale MKG-Chirurgie

Das neue Gesicht
der MKG-Chirurgie

Video ansehen Kontakt

Mehr erfahren


Digitale MKG-Chirurgie

Das neue Gesicht
der MKG-Chirurgie

Video ansehen Kontakt

Wir legen die Zukunft der MKG-Chirurgie in Ihre Hände

Digitale MKG-Chirurgie von Brainlab gibt Ihnen Instrumente an die Hand, um Ihre Arbeitsweise – sowie den Bereich der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie – zu optimieren. Mit diesen anspruchsvollen, digitalen Tools für komplexe Gesichtsrekonstruktionen und Tumorresektionen wird jeder chirurgische Schritt, von der Planung und Mixed-Reality-Visualisierung bis hin zur Navigation und intraoperativen Bildgebung auf ein neues Level gehoben. Erhöhen Sie die Effizienz und erhalten Sie gleichzeitig eine hohe Genauigkeit bei Ihren chirurgischen Ergebnissen.

Die Zukunft von MKG liegt in der Digitalisierung

Wir haben unser MKG-Portfolio mit modularen digitalen Technologien erweitert, die Sie während des gesamten Eingriffs unterstützen. Sie können hochmoderne Planung, Mixed-Reality-Visualisierung, chirurgische Navigation und robotische intraoperative Bildgebung ganz leicht in Ihre bestehenden Workflows integrieren.

Vier Ansichten von Bildgebungsscans eines Schädels mit segmentierten Objekten für die MKG-Planung

Chirurgische Planung

Bereiten Sie Ihren Workflow zur MKG-Planung mit der Brainlab Elements-Software vor. Mit dieser können die Ausrichtung von Patientendaten, die Bildfusion, die Objekteinzeichnung und die Segmentierung anatomischer Strukturen vereinfacht und als Vorlage für die betroffenen Bereiche verwendet werden. Mit dem STL-Import und -Export können Sie patientenspezifische Strukturen zur Herstellung von Implantaten oder Rapid-Prototyping-Modellen einfach exportieren und die finale STL-Datei in den Plan integrieren.

Mehr erfahren 

Mixed Reality Viewer

Visualisieren Sie Ihren Rekonstruktionsplan mit dem Mixed Reality Viewer und tauchen Sie ein in die Anatomie der Patient:innen in hyper-realistischem 3D. Erhalten Sie einen tieferen Einblick in die fallspezifische Patientenanatomie und die räumlichen Beziehungen zwischen Knochen, Implantat, kritischen Strukturen und Tumor. Verändern Sie Größe und Position Ihres 3D-Modells virtuell und besprechen Sie den chirurgischen Ansatz mit Ihren Kolleg:innen oder Patient:innen.

Mehr erfahren 

Drei Personen mit Magic Leap-Headsets betrachten die Mixed-Reality-Projektion eines Schädels mit segmentierten Objekten für die MKG-Chirurgie, während eine vierte Person mit der Projektion über eine Steuerung interagiert
Vier Ansichten eines Schädels der während der MKG-Chirurgie verwendeten chirurgischen Navigationssoftware

Chirurgische Navigation

Übertragen Sie Ihre Planungsdaten in den Operationssaal, um sie optimal zu nutzen. Mithilfe der Navigation1 können die finalen Positionen der Implantate, Gitter und Knochenfragmente verifiziert werden. Chirurgische Ergebnisse können mit der Funktion zum Aufnehmen von Strukturen dokumentiert werden. Dies ermöglicht die intraoperative Visualisierung der Implantatoberfläche, einschließlich biokompatibler Materialien.

Intraoperative Bildgebung

Kombinieren Sie chirurgische Navigation mit dem mobilen Bildgebungsroboter Loop-X oder bildgebenden Systemen von Drittanbietern, um den operativen Verlauf unmittelbar zu verifizieren. Intraoperativ aufgenommene Scans können automatisch mit dem präoperativen Plan fusioniert werden und ermöglichen so eine schnelle und präzise Qualitätskontrolle bei jedem Eingriff.

Mehr erfahren 

Pinkfarbener Datenstrom fließt durch die Gantry von Loop-X, dem mobilen intraoperativen Bildgebungsroboter

Fließende Abläufe durch einen vereinheitlichten chirurgischen Workflow

Wie Brainlab Technologien MKG-Workflows unterstützen2

Zurück Weiter

Prägen Sie das Gesicht der MKG-Chirurgie mit digitalen Technologien

Offen für alles

Offen für alles

Brainlab hatte schon immer ein offenes Framework, ohne Einschränkungen. Mit diesem offenen System können Sie Geräte und Implantate integrieren, die Sie bereits in der Brainlab MKG-Umgebung verwenden, einschließlich Standard- und patientenspezifischer Modelle. Wählen Sie die Technologie, die sich am besten für Sie eignet.

Weitere Informationen zur digitalen MKG-Chirurgie

1

2

Kommerziell noch nicht verfügbar

Die Aussagen der Chirurgen spiegeln nur die persönlichen Meinungen und Erfahrungen wider und stimmen nicht notwendigerweise mit den Meinungen von Brainlab oder zugehörigen Institutionen überein.