Product Overview Main Image

Wirbelsäulen- und Trauma-Produkte

Brainlab hat die Navigation für Wirbelsäulenchirurgie kontinuierlich weiterentwickelt und sich ausschließlich der Innovation von Software gewidmet, unabhängig von den Entwicklungen im Bereich der Wirbelsäulenimplantate. Dieser Fokus auf die Kernkompetenzen resultiert in einer leistungsstarken, optimierten Navigations- und Visualisierungstechnologie, die Chirurg:innen bei der Planung und Durchführung von Wirbelsäuleneingriffen und dem präziseren Einsetzen von Pedikelschrauben unterstützt. Darüber hinaus wird die Strahlenbelastung im Vergleich zu konventionellen Chirurgietechniken für das chirurgische Team und die Patient:innen minimiert.

Die Wirbelsäulennavigation von Brainlab ist für die unterschiedlichsten Indikationen geeignet, wie z. B. für Tumore und Deformierungen sowie für Routineeingriffe an der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule. Die Software, die sowohl für offene als auch für minimal-invasive Ansätze gewinnbringend ist, verfolgt die chirurgischen Instrumente in Bezug zur Anatomie des Patient:innen und unterstützt die Chirurg:innen darin, kritische Strukturen zu vermeiden. Mit der breiten Palette an Bildregistrierungsoptionen und kompatiblen Bildgebungsgeräten erhalten Chirurg:innen große Flexibilität bei ihren chirurgischen Eingriffen.

In der Trauma-Chirurgie ist in der Regel sofortiges Handeln erforderlich. Die Trauma-Navigation von Brainlab bietet Ärzt:innen eine einfache, aber leistungsstarke intraoperative Visualisierung für die Planung und das Einsetzen von Implantaten. Die Kombination aus intraoperativer Bildgebung und chirurgischer Navigation ermöglicht zeitnahe, fundierte Entscheidungen, eine hohe Präzision sowie geringere Strahlenbelastungen und kürzere Operationszeiten. Die Trauma-Navigation von Brainlab ist eine umfangreiche Applikation, mit der die wichtigsten Trauma-Indikationen abgedeckt werden können.

Mit den optimierten intraoperativen Daten, die die Ärzt:innen durch die Software erhalten, können Komplikationen minimiert, die Präzision erhöht und Patientenergebnisse verbessert werden.

Neue Perspektiven in der digitalen Wirbelsäulenchirurgie