Newsroom

Airo erhält Ninsho-Zulassung in Japan

17. Februar 2016

AIRO JETZT IN JAPAN ERHÄLTLICH

Brainlab hat für Airo® Mobile Intraoperative CT die „Ninsho“-Zulassung in Japan erhalten. Der mobile intraoperative CT-Scanner Airo setzt mit seinen Bildgebungs-, Navigations- und Patientenpositionierungsfunktionen neue Maßstäbe im Bereich intraoperative Bildgebung.

Er eignet sich speziell für Wirbelsäulen-, Trauma- und kraniale Eingriffe und wurde für eine reibungslose Integration in vorhandene OP-Säle entwickelt. Durch die hohe CT-Bildqualität werden chirurgische Entscheidungen und minimal-invasive Eingriffe unterstützt.

Airo ermöglicht eine vollständige Hounsfield-Weichteildarstellung für eine bessere Definition der Wirbelsäule. Mit einem Scanvolumen von D51,2 x 100 cm können Chirurgen die gesamte Wirbelsäule in einem einzigen Scan darstellen. Durch die extragroße Gantry-Öffnung für eine flexible Patientenpositionierung und die äußerst kleine Standfläche werden Zugang und Transport im gesamten klinischen Umfeld erleichtert.

Airo kann nahtlos mit Brainlab CurveTM Image Guided Surgery eingesetzt werden, damit Chirurgen während der Navigation schnellen Zugriff auf hochauflösende diagnostische Bilder erhalten.

Hier erfahren Sie mehr über den intraoperativen Einsatz von Airo.