4 Hauptbereiche

Durch die wachsende Flut unstrukturierter Daten aus Videoquellen, intraoperativer Bildgebung und chirurgischer Dokumentation wird das Verwalten und Abrufen der benötigten Daten im Operationssaal wichtiger denn je. Dabei geht es beim OP-Saal der Zukunft jedoch nicht nur um Datenanreicherung und Informationsintegration, sondern auch um medizinische Hightech-Geräte. Unser Ziel ist es, die Nutzung von Geräten und Informationen zu vereinfachen und klinische Daten vor, während und nach dem chirurgischen Eingriff zu optimieren.

Dazu stellen wir dem OP-Team ein hochentwickeltes, benutzerfreundliches Toolset zur Verfügung, mit dem die Dokumentation, Kommunikation, Integration und schließlich auch der Behandlungserfolg für den Patienten, selbst bei schwierigen Eingriffen, wesentlich verbessert werden kann.

Brainlab Digital O.R. wurde als offene, modulare Plattform entwickelt, um die benötigten Daten in allen Setups zu erfassen, verwalten und anzuzeigen, von einfachen allgemeinchirurgischen bis hin zu komplexen Hybrid-Operationssälen.

Kundengeschichten

Thjis Schopmann, OP-Manager MST Enschede
Besuchen Sie einen unserer Kundenstandorte
Benjamin Haaske, IT-Systemadministrator Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität
Thjis Schopmann, OP-Manager MST Enschede
Thjis Schopmann, OP-Manager MST Enschede
Thjis Schopmann, OP-Manager MST Enschede

Wichtige Fakten

14
OPERATIONSSÄLE
4
KARDIO
1
Hybrid
4
3D
5
ALLGEMEINE OPERATIONSSÄLE
Brainlab_DigitalOR_MST_Enschede_895x500.jpg

Moderne digitale OP-Integration mit Fokus auf weniger Software-Schnittstellen

Besuchen Sie einen unserer Kundenstandorte
Besuchen Sie einen unserer Kundenstandorte
Besuchen Sie einen unserer Kundenstandorte

Machen Sie sich selbst ein Bild von der Brainlab Digital O.R.-Integration an einem unserer Referenzstandorte. Füllen Sie das Formular aus, um eine geführte Tour zu buchen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Benjamin Haaske, IT-Systemadministrator Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität
Benjamin Haaske, IT-Systemadministrator Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität
Benjamin Haaske, IT-Systemadministrator Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität

Wichtige Fakten

32
OPERATIONSSÄLE
4
Hybrid
Universit-tsklinikum-M-nchen_Gro-hadern_Brainlab_integrated-O.R.png

Umfangreiche Digital O.R.-Integration mit Fokus auf reibungsloser IT-Integration

Projektberatung

In den letzten 20 Jahren hat Brainlab über 1000 vollständig integrierte digitale Operationssäle geplant und umgesetzt. Die integrierten digitalen Operationssäle von Brainlab wurden entwickelt, um relevante Daten in allen Setups zu erfassen, verwalten und anzuzeigen, von einfachen allgemeinchirurgischen bis hin zu komplexen Hybrid-Operationssälen.

Basierend auf diesem Know-how kann Brainlab Ihrem Projektmanagement-Team von der Planung bis hin zur Installation mit kompetenter Beratung und fachlicher Unterstützung zur Seite stehen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Sie beim Thema Integration unterstützen können.

Erfahren Sie mehr

 

SIE MÖCHTEN MEHR ERFAHREN? KONTAKTIEREN SIE UNS

EUROPA / ROW / ASPAC

Leopold Lederer

USA

Florian Moser