Newsroom

Brainlab auf dem Jahreskongress der American Association of Orthopaedic Surgeons

19. Februar 2016

BESUCHEN SIE UNS AM MESSESTAND NR. 2871, UM UNSER GESAMTES ORTHOPÄDIE-PORTFOLIO ZU ERLEBEN

Auf dem Jahreskongress der American Academy of Orthopaedic Surgeons (AAOS) kommen Orthopäden aus dem ganzen Land zusammen. Brainlab lädt Sie ein, die neuesten Entwicklungen im Bereich orthopädische Software und Hardware kennen zu lernen.

Neu in diesem Jahr sind die ClearLensTM Tracking-Einheiten. Sie wurden entwickelt, um eine konstante Sichtbarkeit der Marker zu gewährleisten, selbst bei Verunreinigungen durch Flüssigkeiten oder Gewebe**.

Im Bereich digitale Vorlagen wird TraumaCad 2.5 mit der automatischen Knie-Funktionalität für TKA vorgestellt. Mit ihr können Resektionslinien automatisch ermittelt, Vorlagen positioniert, Größen berechnet und die Beinausrichtung simuliert werden. TraumaCad Mobile 2.0*, eine weitere Neuheit auf der diesjährigen AAOS, ermöglicht eine schnelle und einfache Planung für Eingriffe im Bereich Knie, obere Extremitäten, Fuß- und Sprunggelenk.

Des Weiteren stellt Brainlab seine neueste Version von Curve™ Image Guided Surgery, Kick® Purely Navigation mit optischem Tracking, Buzz® Digital O.R., Knee 3, Hip 6, Navigationssoftware für Wirbelsäulenchirurgie sowie die nahtlose Navigationsintegration mit dem neuen Ziehm RFD 3D C-Bogen** vor.

Setzen Sie eine unserer 3D-Brillen auf, um eine neue Dimension stereoskopischer 3D-Bilder und Behandlungspläne mit DICOM Viewer 3D Stereo** zu erleben.

Besuchen Sie uns an unserem Stand Nr. 2871!

*FDA-Zulassung ausstehend

**Produkte sind kommerziell noch nicht verfügbar

 

Termin vereinbaren