Kategorien: Radiotherapy

DGMP 2019

50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik

Haus der Wirtschaft
Willi-Bleicher-Straße 19 Stuttgart 70174 Germany
ExacTrac Dynamic Booth Display

Was gibt’s Neues bei der DGMP 2019?

Brainlab stellt seine neueste Innovation – das ExacTrac Dynamic* – zum ersten Mal auf der DGMP vor. Dieses umfassende Konzept für hochpräzise Patientenpositionierung und -überwachung bietet Mehrwert in vielen Disziplinen wie z.B. erweiterte klinische Arbeitsabläufe, umfassenden technologischen Fortschritt, verbesserte Benutzerfreundlichkeit für Anwender und Patienten sowie eine Zusammenführung verschiedener Technologien. ExacTrac Dynamic ist die nächste Generation von ExacTrac X-Ray, einer klinisch bewährten Positionierungs- und Überwachungslösung für Strahlentherapiebehandlungen. Seit der Markteinführung im Jahr 1999 wurden ExacTrac-Systeme bereits bei mehr als einer Million Behandlungen weltweit eingesetzt.

Am Donnerstag, den 19. September um 12.15 Uhr, laden wir Sie herzlich zur Teilnahme an unserem Lunchsymposium zum Thema ‚Innovationen in der Radiochirurgie: Patientenpositionierung und -behandlung multipler Hirnmetastasen‘ ein.

Die detaillierte Agenda finden Sie am Ende dieser Seite.

Indikationsspezifische Planungssoftware für die Radiochirurgie

Brainlab präsentiert ebenfalls das breitgefächerte Elements Portfolio, bestehend aus indikations-spezifischen Software Applikationen für die kraniale und spinale Radiochirurgie sowie für die Behandlung multipler Hirnmetastasen. Alle Elements sind so konzipiert, dass sie den Planungsprozess bei radiochirurgischen Behandlungen optimieren und beschleunigen. Die Produktpalette beinhaltet auch effiziente Applikationen für die Konturierung und Fusion um einen vollständigen SRS Workflow zu gewährleisten. Der hohe Grad an Automatisierung ermöglicht eine konsistente Planqualität unabhängig von der Erfahrung des Anwenders.

Alle Applikationen sind spezifisch auf jede Indikation und deren Behandlung zugeschnitten, haben jedoch das gemeinsame Ziel in kurzer Zeit Behandlungspläne zu erstellen, Risikoorgane zu schonen und hochkonforme Dosen mit steilen Gradienten zu planen.

Elements Multiple Brain Mets SRS erstellt Pläne, die mehrere Läsionen mit einem einzigen Isozentrum behandeln. Ein patentierter Algorithmus garantiert eine homogene Dosisverteilung durch optimierte Multileaf-Kollimator-Öffnungen für hochkonforme Bestrahlung und steilen Dosisabfall. Mit Funktionen wie wissensbasierter anatomischer Segmentierung, Korrektur von MR-Verzerrungen adaptiver Dosisgenauigkeit und der Option zur Isodoseline-Verschreibung können Anwender schnell konsistente Pläne erstellen, die an die spezifischen Bedürfnisse eines jedes Patienten angepasst sind.

Cranial SRS ist eine VMAT-basierte Planung, die für Radiochirurgiebehandlungen bei Indikationen wie arteriovenöse Malformationen (AVM), Hypophysenadenom, Vestibularis-Schwannom, Meningeoma und großen Metastasen eingesetzt wird. Eine hohe Planungsqualität wird durch einen 4Pi Optimierungsalgorithmus sowie klinische Kontrollelemente erreicht, die alle zur Behandlung gutartiger Indikationen notwendigen Optionen und Vorteile vereinen.

Spine SRS bietet klinische Effizienz sowohl bei der Planung als auch bei der Behandlung und stellt sich somit den aktuellen Herausforderungen im Bereich der spinalen Radiochirurgie. Die Software ermöglicht eine verbesserte klinische Effizienz durch hochautomatisierte Workflows wie Krümmungskorrektur, automatische Zieldefinition basierend auf Richtlinien des internationalen Wirbelsäulenkonsortiums und Monte Carlo Optimierung zur finalen Dosisberechnung.

Brainlab Elements bieten in Kombination mit dem raumbasierten Patientenpositionierungs- und -überwachungssystem ExacTrac eine hochgenaue Überwachung der Patientenbewegung und innerer anatomischen Verschiebungen in jeder Tischposition und selbst während der Bestrahlung.

Besuchen Sie uns auf unserem Messestand #9.

Brainlab Lunch Symposium

Innovationen in der Radiochirurgie: Patientenpositionierung und -behandlung multipler Hirnmetastasen

Donnerstag, 19.09.2019

Brainlab Lunch Symposium

Donnerstag,
19.09.2019
12:15 – 13:15 Uhr

  • DGMP
  • Bertha-Benz-Saal
    Haus der Wirtschaft
    Willi-Bleicher-Straße 19
    70174 Stuttgart
  • Registrierung bei
    Meritxell Tortes oder direkt bei uns am Stand #9.
  • 12.15 – 12.35

    6D Positionierung und Überwachung zur Reduzierung von Margins und Verringerung der Toxizität

    Manuel Todorovic, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf

  • 12.35 – 12.55

    Klinische Genauigkeit von rahmenloser Radiochirurgie bei der Behandlung multipler Metastasen mit einem Isozentrum

    Philipp Freislederer, Klinikum der Universität München

  • 12.55 – 13.15

    Eine neue Generation der bildgestützten Strahlentherapie: ExacTrac Dynamic

    Luisa Schuetzenmeister, Product Manager, Brainlab, München, Deutschland

*kommerzielle Verfügbarkeit ausstehend

Anfahrtsbeschreibung

Haus der Wirtschaft
Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart
Germany


Route planen