Mitarbeiter bei Brainlab

Production Planner

Sabrina

Möchten Sie mehr über die Produktionsplanung bei Brainlab erfahren? Dann treten Sie ein in die Welt von Sabrina, Production Planner bei Brainlab, und erfahren Sie, wie ein typischer Arbeitstag bei ihr aussieht:

P1150726_for_website
Wann hast du bei Brainlab angefangen?

Ich habe im September 2005 als Industriekauffrau-Lehrling angefangen. Als mir Brainlab nach Abschluss meiner Lehre im Jahr 2007 ein Jobangebot machte, habe ich mich sehr gefreut.

Wie groß ist das Team, in dem du arbeitest?

Das Team in der Produktionsplanung besteht aus fünf Production Planners und gehört zur Sales Operations-Abteilung.

Was machst du gewöhnlich als Erstes, wenn du morgens ins Büro kommst?

Zuerst lese ich meine E-Mails, um zu sehen, ob irgendetwas Dringendes ansteht und sofort gehandelt werden muss. Dann gehe ich mit meinen Kollegen in die Küche und hole mir einen Kaffee. Wir besprechen schon einige Dinge und es kann losgehen.

Wie sieht ein typischer Tag im Leben eines Production Planner bei Brainlab aus?

Als Production Planner ist man täglich mit Kollegen aus anderen Abteilungen in Kontakt, um für einen reibungslosen Ablauf und pünktliche Lieferungen zu sorgen.
Ich plane neue Aufträge, informiere unsere Kunden zu den geplanten Lieferterminen und stelle sicher, dass geplante Aufträge problemlos von der Produktion bewerkstelligt und rechtzeitig geliefert werden können. Natürlich sind diese Aufgaben mit diversen Herausforderungen und Problemen verbunden, die es zu lösen gilt.

Was gefällt dir an diesem Job am besten?

Am besten gefällt mir der Kontakt zu so vielen unterschiedlichen Kollegen und das Erfolgserlebnis, das sich einstellt, wenn alle Probleme von der Planung bis hin zur Lieferung gelöst werden konnten und der Kunde sein Produkt pünktlich erhält.

Mit welchen anderen Abteilungen hast du regelmäßig zu tun?

Die Produktionsplanung ist eine Schnittstelle zwischen vielen Abteilungen. Wir arbeiten täglich mit Niederlassungen auf der ganzen Welt und Abteilungen, wie Sales Operations, Purchasing, Production, Warehouse und Export zusammen. Außerdem haben wir Kontakt zu Support, Quality Management, Product Management und Research & Development.

Was motiviert dich an deiner Arbeit am meisten?

Die tolle Teamarbeit und die Herausforderungen, die sich uns täglich stellen, motivieren mich am meisten. Die ganze Atmosphäre bei Brainlab und der Zweck, den wir mit unseren Produkten verfolgen, sind einfach klasse!

Wo hast du deinen letzten Urlaub verbracht?

In meinem letzten Urlaub war ich mit ein paar Freunden in Thailand. Es war meine erste Reise nach Asien. Ich konnte jede Menge neue Eindrücke sammeln und Land und Leute kennen lernen. Jetzt freue ich mich schon auf meinen nächsten Urlaub im August, wo es zu einem Road Trip in mein Lieblingsurlaubsland geht: in die USA.